Schlagwort Archiv: Kaffeemühle

Ringelnatz und die Kaffeemühle

Joachim Ringelnatz (1883-1934) bekam von seinem besten Freund anläßlich seiner Heirat eine Kaffeemühle geschenkt. Einfallslos? Ja, wäre da nicht das lehrreiche Sprücherl drauf geschrieben:

„Ich schenke dir zum Ehespiele
als Leitmotiv die Kaffeemühle.
Fest musst du gleich den Schwengel fassen,
Du orgelst eifrig darauf los
und drückst den Schieber in die Dos.“

Vier Stunden hab ich jetzt warten müssen, um das zu posten, denn Mütterchen hat mir verboten derart ausg’schamts Zeug zu schreiben und mich nicht aus den Augen gelassen – bis sie ihr jetzt zugefallen sind und sie ihr wohlverdientes Mittagsschlaferl hält :-)