Schlagwort Archiv: Sitzplatz

Vorübergehend sonnig

Tut richtig gut, wenn am Morgen die Sonne durch die Vorhänge blinzelt. Seit Ostern regnet es bei uns – einmal mehr, einmal weniger – manchmal ist es auch trocken von oben, aber Sonne gab es relativ wenig.  Daran soll sich auch in der nächsten Woche nicht viel ändern. Einerseits ist das ja gut, weil wir den Regen dringend brauchen, andererseits hemmt das Wetter meinen außerhäuslichen Datendrang. Eine lange Liste habe ich schon vorbereitet, mit Orten, die ich in nächster Zeit einmal heimsuchen will. Allesamt in der näheren Umgebung, die ich zu meiner Schande nicht kenne oder seit Jahrzehnten nicht besucht habe.

Aber ich habe begonnen, den kleinen Sitzplatz, den ich mir schon wünsche, seit ich hierher gezogen bin, einzurichten. Morgensonne zum gemütlichen Frühstück, Schatten ab 11 Uhr und somit kühl am Nachmittag zum Lesen oder Tagträumen.

Mein zukünftiges Sommer-Lieblingsplatzerl

Ich bin ja so gar nicht der Liegestuhl- oder Sonnenliegentyp. Ich sitze lieber auf einer bequemen Bank an einem Tisch, auf dem alles Platz findet, was ich so um mich herum brauche.

In den nächsten Tagen werde ich Blümchen pflanzen und das Ganze noch mit Sitzpölstern und Schnickschnack aufhübschen und dann kann er kommen, der Sommer. Der Rest der Familie darf gerne weiterhin mitten im Hof in der Sommerhitze braten. Oder sich zu mir in den Schatten setzen. Ich bin ja nicht so *g*