Schlagwort Archiv: Kirschen

Kirschen aus Nachbars Garten

Mindestens 55 Jahre ist es her, dass ich zum letzten Mal selber Kirschen gepflückt habe. Als nun die vis a vis-Nachbarin gestern Abend über die Straße gerufen hat „morgen Fria kummst umma Kirschen brocken bevors die Wirm und Vegel fressen“ habe ich nicht recht gewusst, ob ich mich davor fürchten oder mich darauf freuen soll – stand doch der mächtig hohe großelterliche Kirschbaum mit seinen filigranen Ästen vor meinem geistigen Auge. Sicherheitshalber habe ich nur ein kleines Schüsserl mitgenommen, denn nichts lag mir ferner als in meinem Alter noch auf Bäumen herumzukraxeln und Kopf und Kragen zu riskieren.

Nachbars prächtiger alter Kirschbaum

Ziemlich erleichtert war ich, als ich sah, dass der Baum gar nicht so hoch war, Leitern darunter standen und auch die unteren Äste reichlich mit roten Früchten bestückt waren.

Gedeckter Tisch für Mensch und Tier

Das kleine Rote rechts unten ist mein Schüsserl :-)

Mein Schüsserl war bald mit duftenden Früchten gefüllt und ich wurde eingeladen, noch einmal wieder zu kommen – mit einem größeren Behältnis, damit die Kirschen nicht verkommen. Mach ich doch glatt, denn freundliche Einladungen soll man nicht ablehnen :-)

Neugierige Nase :-)