Schlagwort Archiv: heizen

Dreieinhalb Tonnen

Brennholz habe ich gestern geliefert bekommen. Der Haufen schaut auf dem Foto sooo klein aus, aber glaubt mir, das ist eine ordentliche Menge.

Brennholz tonnenweise

Und weil heuer die Scheite recht voluminös sind, haben die mir gleich einen Hackstock dazu geliefert – als Geschenk des Hauses. „Weil die Scheitl werdens net in ihr Öferl bringen“ – wie recht er doch hat, der gute Mann.

Hackstock für einen Hünen

Das heißt jetzt, dass ich heuer im Winter auch fleißig Holz hacken darf auf meine alten Tage. Aber vorher muss der Nachbar das Ding noch um gut 20 cm kürzen, sonst müsste ich mich ja aufs Schammerl stellen, damit ich die Scheite auseinander hacken kann.  Vielleicht mache ich das ja auch – ich weiß gar nix mehr, außer, dass ich meiner Mutter gesagt habe, dass ich mir nach diesem Winter eine Wohnung such mit einer Heizung, die ich nur noch aufdrehen muss. Worauf Mütterlein meinte, sie zahlt mir einen Holzhacker. Na, wenn das so ist, wüsste ich schon, wie der aussehen sollte, habe ich drauf gesagt. Sie hat aber nur den Kopf geschüttelt und was von kindischem Ganserl gemurmelt. Also, MICH kann sie da nicht gemeint haben – oder?